Menü und Suche
Auf dem Kohlmarkt entsteht vom 28. Juli bis 20. August eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt.

Auf dem Kohlmarkt entsteht vom 28. Juli bis 20. August eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt.

sommerstadtgarten
Viel bewegt sich in Braunschweig

Viel bewegt sich in Braunschweig

Oberbürgermeister Ulrich Markurth blickt auf eine ereignisreiche erste Hälfte des Jahres 2017 zurück und schaut positiv in die Zukunft. Hier geht es zum Video.

OB Markurth im Video
Hier darf gegrillt werden

Hier darf gegrillt werden

Am Dowesee, am Heidbergsee, am Ölper See und im Prinzenpark gibt es öffentliche Grillplätze. Außerdem darf in Braunschweig in den Grün- und Parkanlagen mit eigenen portablen Grills gegrillt werden.

Grillplätze
Soziale Medien

Soziale Medien

Die Stadtverwaltung informiert Sie auf Facebook (braunschweig.de) und Twitter (Stadt_BS) über aktuelle Themen. Auch viele städtische Gesellschaften sind in den sozialen Medien zu finden.

Soziale Medien
Eine interaktive Entdeckungstour

Eine interaktive Entdeckungstour

Die neue Citymarketingkampagne zeigt, wie sich Plätze, Straßenzüge und Gebäude in der Braunschweiger Innenstadt entwickelt haben und was in Zukunft passieren wird.

Ist schön. Wird schön.
Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - seit kurzem auch in englischer Sprache erhältlich.

Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - seit kurzem auch in englischer Sprache erhältlich.

MERIAN Braunschweig
Stobenstraße gesperrt

Stobenstraße gesperrt

Wegen der Arbeiten zur Erneuerung des Ägidienmarktes ist die Stobenstraße bis zum Ende der Sommerferien in beide Fahrtrichtungen für PKW gesperrt. Straßenbahnen fahren weiterhin.

Jetzt bewerben für Klimaschutzpreis

Jetzt bewerben für Klimaschutzpreis

Die Stadt Braunschweig zeichnet erstmals vorbildliche Beiträge zum Klimaschutz mit dem neuen Braunschweiger Klimaschutzpreis aus. Bewerbungen jetzt möglich.

meinlieblingsplatz

meinlieblingsplatz

Besucherinnen und Besucher der Innenstadt können am Samstag, 22. Juli, mit bunten Sitzhockern im Braunschweig-Design die Löwenstadt ganz entspannt genießen.

Schloss-Spektakel 2017

Schloss-Spektakel 2017

Vom 28. bis 30. Juli wandelt sich der Bürgerpark rund um das Schloss Richmond wieder in einen magischen Ort voller Überraschungen. Seien Sie beim Schloss-Spektakel 2017 dabei!

Tag der offenen Tür am Donnerstag, 20. Juli

Tag der offenen Tür am Donnerstag, 20. Juli

Im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ kann der Wohnstandort für Flüchtlinge in Gliesmarode am Donnerstag, 20. Juli, 16-18 Uhr, besichtigt werden.

22. Sommerlochfestival

22. Sommerlochfestival

Noch bis 29. Juli findet das diesjährige Sommerlochfestival mit vielen bunten Veranstaltungen statt. Highlight ist das CSD-Wochenende (28./29. Juli) mit der großen Parade durch die Innenstadt.

Prostituiertenschutzgesetz

Das neue Prostituiertenschutzgesetz hat eine behördliche Anmeldepflicht für alle Prostituierten eingeführt, verbunden mit der Wahrnehmung eines Informations- und Beratungsgesprächs, insbesondere der Gesundheitsberatung.

Bürgerreise nach Nîmes

Die Stadt Braunschweig und die Deutsch-Französische Gesellschaft Braunschweig bieten eine Bürgerreise in die Partnerstadt Nîmes an. Hier finden Sie alle Infos zur Reise im September.

Zentrale Stelle für Wohnraumhilfe

Die Stadtverwaltung sucht Vermieter, die Wohnraum für Menschen mit erschwertem Zugang zum Wohnungsmarkt bereitstellen. Hier können Sie sich melden.

Ein Rundgang durch die Innenstadt

OB Ulrich Markurth hat Dr. Thomas Bürkle, Vorstandsvorsitzender der NORD/LB, durch die Innenstadt geführt. Besonders interessant: die Jakob-Kemenate.

"Im Aufbruch. Reformation 1517-1617"

Ein großes Ausstellungsprojekt anlässlich des 500-jährigen Jahrestages der Reformation 2017 an drei Braunschweiger Standorten. Bis zum 19. November zu sehen.

Kunstrasen für zwei Bolzplätze

Der Fachbereich Stadtgrün und Sport hat die beiden Bolzplätze in der Lechstraße (Weststadt) und in der Gerastraße (Heidberg) mit Kunstrasenflächen ausgestattet.

Ehrung für Kuno Rieke

In der Waterloostraße 14 steht nun eine Persönlichkeitstafel für den ehemaligen Präsidenten des Braunschweigischen Landtags Kuno Rieke (1897 - 1945). Anlass war sein 120. Geburtstag.

Waffen können straffrei abgegeben werden

Die Stadt Braunschweig und die Polizeiinspektion Braunschweig appellieren, unerlaubt im Besitz befindliche Waffen aller Art straffrei abzugeben oder abholen zu lassen.

Historische Führung

Der „Stadtspaziergang in der Löwenstadt" findet bis zum 2. 8. täglich statt. Entlang des Weges durch die Innenstadt informiert die Führung über Braunschweig vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

„Denk Deine Stadt“ in die zweite Runde gestartet

Nach intensiver Arbeit im Hintergrund: Die zweite Runde zur Aufstellung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes wurde eingeläutet.

Metropolregion Bürgertelefon: 0531 115 oder 470-1 Bürgertelefon Meine Region Portal der Braunschweiger Stiftung... löwenstadtblog